Yogatherapie...

Yogatherapie ist ein ganzheitliches Konzept zur Besserung und Heilung von körperlichen und seelischen Erkrankungen.

Yoga
therapie

Wie funktioniert das?

Durch den Einsatz von Yogatechniken werden Selbstheilungskräfte aktiviert.

Der Erkrankte wird aktiv und selbstverantwortlich in dieses Therapiekonzept mit eingebunden. Der Focus liegt dabei auf dem kranken Menschen in seiner Gesamtheit.

Schwerpunkte der Yogatherapie sind u.a. Yoga Nidra und Klangschalenmassage.

Die Behandlung erfolgt – in Absprache mit dem Patienten – entweder allein yogatherapeutisch oder aber in Kombination mit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und/oder mit schulmedizinischen Verfahren.

Einsatzfelder der Yogatherapie sind z.B. :

Kranken
kassen

Infos zu Krankenkassen

Unser Unterricht ist Krankenkassen anerkannt!

Nach § 20 SGB V fördern die gesetzlichen Krankenkassen alle unsere Kurse!

Die Zulassung bei den Krankenkassen bekommen Anbieter, die den hohen gesetzlichen Qualitätsanforderungen an die Ausbildung der Kursleiter und die inhaltliche Gestaltung ihrer Kurse entsprechen.

Bei regelmäßiger Teilnahme (mindestens 80 %) an unseren Kursen erhalten Sie nach Beendigung des Kurses eine Bescheinigung, die Sie bei ihrer Krankenkasse einreichen. Die Höhe und Häufigkeit der Rückerstattung erfragen Sie bitte bei ihrer Krankenkasse.

YOGA!
Hilft das wirklich?

Wie gesund ist Yoga wirklich? „MaiLab“ überprüft die medizinische Forschung – und macht den Praxistest.